Tintenfisch

Herkunft / Lebensraum

Ostatlantik, Mittelmeer

Saison

ganzjährig

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Er gehört zu den achtarmigen Tintenfischen. Er hat einen sackförmigen Körper und keine Flossen. Seine Fangarme sind mit Saugnäpfen in zwei Reihen besetzt. Der Pulpo wechselt seine Farbe und kann sich den verschiedenen Untergründen im Meer anpassen. Nachts kommen sie aus ihren Felsspalten und nutzen die Schwärze der Nacht zur Jagd. Tagsüber ziehen sie sich in ihre Felsspalten zurück und verschließen sogar den Eingang mit Steinen. Klevere Fischer locken sie nachts mit ihren Laternen in die Boote. Um die Kraken besonders lecker zu machen, werden sie „weichgeklopft“, das heißt, sie werden kurz gegen die Felsen geschlagen.

Verwendung

Kochen Sie die Kraken zwei Minuten vor, abschrecken und dann Zubereitung nach Rezept. Sie werden vom Ergebnis begeistert sein und Ihre Gäste beeindruckt von Ihrem Können.

Geschmack

Vor dem Zubereiten weich klopfen! Anschließend garen, nicht zu lange, am besten mit ei wenig Mehl bestäuben und Sie werden begeistert sein!

Gewichte und Angebotsformen

300 - 500 g, 500 - 1000 g und 1000 - 2000 g. In der Regel ist der Pulpo geputzt, muß aber nachgesäubert werden.

Nährwert

pro 100 g 75 kcal. , 15 g Eiweiß, 1 g Fett

Hinweis auf Frische

Tintenfische haben einen neutralen ‚Geruch.

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB