Pulpo

Herkunft / Lebensraum

Ostatlantik, Mittelmeer

Saison

ganzjährig

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Acht Arme hat dieser Tintenfisch, der Pulpo. Er hat keine Flossen, sein Körper ist sackförmig. Seine Fangarme sind mit zweireihigen Saugnäpfen besetzt. Kraken haben die Fähigkeit, ihre Farbe zu wechseln und können sich so den verschiedenen Untergründen im Meer anpassen. Sie verlassen ihre sichere Felsspalte, um im Schutz der Dunkelheit zu jagen. Bei Tag verstecken Sie sich wieder in ihren Felsspalten und verschließen diese fachgerecht mit Steinen. Sie sind einfältig und lassen sich nachts von den Fischern mithilfe ihrer Laternen an die Boote locken. Die Fischer kennen natürlich auch die besten Tipps für die Zubereitung des Pulpo. Damit die Kraken "weich" werden, schlägt man sie kurz gegen die Felsen.

Verwendung

Kochen Sie die Kraken zwei Minuten vor, schrecken Sie sie kurz ab und bereiten Sie sie dann nach Rezept zu. Sie werden sehen: garantiert ein Leckerbissen, ein zarter Genuss.

Gewichte und Angebotsformen

300 - 500 g, 500 - 1000 g und 1000 - 2000 g. In der Regel ist der Pulpo geputzt, muss aber nachgesäubert werden.

Nährwert

pro 100 g 75 kcal. , 15 g Eiweiß, 1 g Fett

Hinweis auf Frische

neutraler Geruch

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB