Mostelle

Herkunft / Lebensraum

Sie lebt in großen Meerestiefen.

Beschreibung

Sie lebt in großen Meerestiefen. Man kennt die Mostelle auch unter dem Namen Brotula Barbata, die zur Gruppe der Brotulidae gehört (Familie: Ophididae). Ihr Körper ist langgestreckt und verfügt über einen Bartfaden. Sie kann bis zu 75 cm lang werden; im Schnitt bleibt es jedoch bei ca. 45 cm. Weitere Bezeichnungen sind Capefish, Brotula (englisch), Brotule (französisch), Brotula Barb (spanisch) Itachiuo (japanisch).

Verwendung

Die Mostelle gibt es vielfach als Filet, das sich besonders gut zum Braten eignet; aber auch Grillen oder Pochieren sind empfehlenswert.

Geschmack

Das Fleisch ist weiß und fest. Es schimmert zartrosé und schmeckt süßlich.

Gewichte und Angebotsformen

Die Tiere werden in den Größen von 45 - 75 cm im Fischhandel angeboten.

Nährwert

pro 100 g 20,2 g Eiweiß, 2,6 g Fett, 82 kcal.

Hinweis auf Frische

Klare Augen und heller Schleim sind Zeichen von Frische.

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB