Dorade Royal

Herkunft / Lebensraum

Mittelmeer, Nordwest-Afrikanische Küste, Biskaya; Zuchtfische werden aus der Türkei, Marokko und Griechenland importiert.

Saison

Juli - Oktober

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Die Dorade Royale kennen wir auch als Goldbrasse. Ihren Namen hat sie von dem breiten Goldband zwischen ihren Augen; es verblasst, wenn sie gefangen wurde. Ihre Lieblingsspeise sind problemlos knacken. Sie hat ein tiefliegendes kleines Maul mit dicken Lippen und einen großen Kopf mit einem steilen Stirnprofil. Auf der Insel Malta schätzen die Menschen die Zähne der Dorade Royal. Die Malteser färbten die Zähne schwarz und verkauften sie als Schlangenzähne, die natürlich Wunderkräfte besaßen.

Verwendung

Die Goldbrasse ist ein wunderbarer Küchenfisch. Sie können ihn braten, grillen und wegen seines festen Fleisches auch dünsten oder pochieren.

Gewichte und Angebotsformen

Ganze Fische, ausgenommen, ohne Kopf, von 300 - 400 g oder 400 - 600 g und 800 - 1200 g, ungeschuppt

Nährwert

pro 100 g 97 kcal, 1,14 mg Cholesterin, 19,4 g Eiweiß, 2,2 g Fett

Hinweis auf Frische

Rote Kiemen, heller Schleim, klare Augen

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB