Beiträge

Mediterranes Glück

Grano Pradano

Wie ich neulich in der Eisenbahn las, ist die Entstehung des Parmesans einer großen Hungersnot in der Poebene etwa um 1000 zu verdanken. Damit keine landwirtschaftlichen Erzeugnisse verschwendet wurden, machte man die Milch haltbar. Daraus entstand dann ein Hartkäse, der durch seine lange Reifungszeit zu einer absoluten Köstlichkeit wurde. mehr...

Süße Grüße zu Weihnachten - Edle Schokoladentafeln selber gießen und verzieren

Alle Jahre wieder steht man vor der Frage, womit man seine Liebsten zu Weihnachten beschenken könnte. Oft ist der Begünstigte dann allerdings nur mäßig erfreut, und schon so manche arme Socke wurde zum Umtausch getragen. Wie man der Geschenkefalle mit Hilfe eines leckeren, individuellen Präsents entkommt, weiß Kay-Henner Menge, Autor des Buches «Schokoladentafeln selbst gemacht» (Südwest). «Eine köstliche und fantasievolle Gabe sind selbst gegossene und verzierte Schokoladentafeln», sagt er. Machbar seien beispielsweise Vollmilchschokolade mit Tonkabohnen und Mohn, weiße Schokolade mit kandierten Rosen- und Veilchenblättern oder dunkle Curry-Schokolade mit Cashewkernen. mehr...

Gebratener Lammrücken mit Ratatouille

2 Garnierringe aus Edelstahl (ca. 6 cm Durchmesser) Fleisch 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen mit einer ofenfesten Form auf 80 Grad (Mitte, keine Umluft) vorheizen. Kakao, Chili und einen Teelöffel Fleur de Sel mischen. Zucchini und Aubergine putzen. Paprika putzen und entkernen. Gemüse waschen und in Würfel (etwa 1/2 Zentimeter) schneiden. Rosmarin waschen, trocknen. Nadeln büschelweise abzupfen, die Hälfte fein hacken. Schalotten und Knoblauch jeweils schälen und fein würfeln. mehr...

Rezept der Woche: Oliven-Cake

Kuchen muss nicht immer süß und zum Kaffee sein. Dass es auch anders geht, zeigt Ihnen unser Rezept der Woche. Backen Sie diese Woche mit Restaurant Online einen herzhaften und würzigen Oliven-Cake mit Bauchspeck, Schinken und Gruyère. mehr...

Noch keine Entscheidung im Streit um Abgaben für Weinwerbung

Im Prozess um Zwangsabgaben von Winzern an die Gebietsweinwerbung und den Deutschen Weinfonds hat das Verwaltungsgericht Koblenz am Mittwoch noch keine Entscheidung getroffen. Der Deutsche Weinfonds habe bei der Verhandlung ein Gutachten vorgelegt, das von den Richtern geprüft worden sei, wie ein Gerichtssprecher sagte. Nun hätten der Kläger und die Beklagten die Möglichkeit, dazu Stellung zu nehmen. Dies könne auch in schriftlicher Form erfolgen, wenn die Beteiligten zustimmten. mehr...

Die edlen Verwandten der Muffins

Typisch für Cupcakes sind der lockere Teig und das cremig-süße Häubchen

Sweet Jane, Blondie & The King - wer hinter diesem Trio zwielichtige Filmcharaktere oder Schlimmeres erwartet, der irrt: Es handelt sich um Cupcakes aus Vanille- oder Schokorührteig mit süßen Toppings aus Schoko-, Zitronen- oder Erdnussbuttercreme. «Der Cupcake ist der edlere Verwandte des Muffins», erklärt Daniel Bader, Mitbesitzer des «Cupcake», des ersten deutschen Cupcake-Ladens in Berlin-Friedrichshain (cupcakeberlin.de). mehr...

Gastwirte fordern bei Kundgebung niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Schweigen-Rechtenbach (ddp-bwb). Rund 300 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben am Montag im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach für den reduzierten Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenbesitzer forderten sieben statt der in Deutschland üblichen 19 Prozent Mehrwertsteuer auf ihre Leistungen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Rheinhessen-Pfalz, Karl-Heinz Schott, am Montag in Schweigen-Rechtenbach. mehr...

NRW in Form

Tipps für eine gesunde Lebensweise gibt die Landesregierung ab sofort auf der Internetseite «NRW IN FORM». mehr...

Auf die Plätze, fertig, Wrap! -

Wraps und Tacos sind schnelle und abwechslungsreiche Snacks

Fein gefüllte und appetitlich zusammengerollte Wraps sind ein Highlight beim Picknick, beim Gartenfest oder einfach schnell für Zwischendurch. «Die Idee, Zutaten in eine essbare Hülle einzurollen, ist uralt», sagt Kay-Henner Menge, Autor des Buches «Wraps & Tacos» (GU). In Mexiko, dem Geburtsland von Tortillas, Burritos und Tacos, soll man bereits vor etwa 6000 Jahren mit dem Wickeln und Rollen begonnen haben. mehr...

Gastwirte fordern bei Kundgebung niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Schweigen-Rechtenbach (ddp-bwb). Rund 300 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben am Montag im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach für den reduzierten Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenbesitzer forderten sieben statt der in Deutschland üblichen 19 Prozent Mehrwertsteuer auf ihre Leistungen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Rheinhessen-Pfalz, Karl-Heinz Schott, am Montag in Schweigen-Rechtenbach. mehr...

Seite 1 2 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB