Beiträge

Chinesische Garküchen en miniature

Leipziger Designer Jo Zarth baut täuschend echte Modelle

Sie sind nur wenige Zentimeter hoch. Wer sie anfasst, könnte befürchten, hinterher Chili-Öl an der Hand zu haben: Die chinesischen Garküchen im Miniaturformat, die der Leipziger Designer Jo Zarth baut, sehen täuschend echt aus. So präzise sind sie nachgebildet, dass sich vom glänzenden Fettfilm im Wok bis zur Delle im Blechtopf noch das letzte Detail im Größenverhältnis eins zu zwölf in seinen Modellen findet. Ab 4. Februar können die Chinoiserien in der Gallery CON.form Architects in der Brunnenstraße 3 in Berlin bewundert werden. mehr...

Heute ist heute und morgen ist morgen

Björn Alexander Panek im kulinarischen Interview

Er hat schon mal ein Kalbsfrikassee anbrennen lassen, würde gerne eine Nacht mit Hape Kerkeling in der Küche verbringen und bewundert Bert Brecht. Weitere "intime" Details über sich verrät der Berliner Sternekoch Björn Panek im kulinarischen Interview. mehr...

Hard Rock Cafe feiert Eröffnung am Berliner Ku'Damm

Amy MacDonald spielt live

Park Lane in London, der Markusplatz in Venedig und Times Square in New York: Am Mittwoch, den 28. April 2010, feiert nun auch das Berliner Hard Rock Cafe offiziell die Eröffnung seines neuen Standortes in der ersten Reihe. Dann wird sich das neue Hard Rock Cafe am Kurfürstendamm 224 erstmals im komplett überarbeiteten Design den geladenen Gästen aus Musik, Film und Wirtschaft präsentieren. mehr...

Chefkoch im Bundestag

Andreas Peter verköstigt Politiker und Touristen

Nur wenige Menschen dürften die verschlungenen Verbindungen im Bundestag so gut kennen wie Andreas Peter. Ein Besucher verliert rasch die Orientierung, folgt er dem neuen Chefkoch des Parlaments in große und kleine Fahrstühle, über Wendeltreppen und düstere Gänge, bis der Weg von den Kühlhäusern im Keller über das Abgeordnetenrestaurant im ersten Stock und hinauf in das Dachgartenrestaurant neben der Kuppel des Gebäudes geschafft ist. Viele Kilometer legt der mit 28 Jahren jüngste Küchenchef in der Geschichte des Bundestages täglich zurück, um Hunderte Abgeordnete und Besucher zu verköstigen. mehr...

Bratwurst vom Edelimbiss

Boom bei Hamburger «Curry Queen» nach Aufnahme in Restaurantführer «Gault-Millau»

Die Haute Cuisine hat einen Fast-Food-Klassiker für sich entdeckt: Der erste Edelimbiss Deutschlands wird im renommierten Restaurantführer «Gault-Millau» geführt - die «Curry Queen» im feinen Hamburger Stadtteil Eppendorf. Und seither klingelt die Kasse: «Die Zahl der verkauften Würstchen hat sich glatt verdoppelt, von Finanzkrise ist nichts zu spüren», sagt Sascha Basler, Mitinhaber der ausgezeichneten Lokalität. mehr...

Thorsten Voigt ist Brandenburger Meisterkoch 2009

Zum Brandenburger Meisterkoch 2009 ist Thorsten Voigt vom Restaurant «Windspiel» im Schloss Hubertushöhe in Storkow gekürt worden. In Berlin ging dieser Titel an Christian Lohse vom Restaurant «Fischers Fritz» im Hotel The Regent Berlin, sagte der Juryvorsitzende Dieter Großklaus am Dienstag in der Hauptstadt. mehr...

Christian Lohse vom «Fischers Fritz» ist Berliner Meisterkoch 2009

Zum Berliner Meisterkoch 2009 ist Christian Lohse vom Restaurant «Fischers Fritz» im Hotel The Regent Berlin gekürt worden. Lohse sei einer der am höchsten ausgezeichneten Küchenchefs in Deutschland, sagte der Juryvorsitzende Dieter Großklaus am Dienstag in der Hauptstadt. Es sei an der Zeit gewesen, dass dieser hervorragende Koch, der mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet sei, nun auch den Titel «Berliner Meisterkoch» trägt. mehr...

Weg frei für kostenloses Schulobst

Berlin/Hannover (ddp-nrd). An Niedersachsens Schulen kann ab sofort kostenloses, von der Europäischen Union subventioniertes Obst verteilt werden. Der Bundesrat in Berlin ließ das umstrittene Gesetz am Freitag passieren, obwohl die Länder sich nicht mit der Forderung durchsetzen konnten, dass der Bund die Kosten übernehmen soll. Ziel des Programms ist, dass sich Kinder und Jugendliche gesünder ernähren. mehr...

Die edlen Verwandten der Muffins

Typisch für Cupcakes sind der lockere Teig und das cremig-süße Häubchen

Sweet Jane, Blondie & The King - wer hinter diesem Trio zwielichtige Filmcharaktere oder Schlimmeres erwartet, der irrt: Es handelt sich um Cupcakes aus Vanille- oder Schokorührteig mit süßen Toppings aus Schoko-, Zitronen- oder Erdnussbuttercreme. «Der Cupcake ist der edlere Verwandte des Muffins», erklärt Daniel Bader, Mitbesitzer des «Cupcake», des ersten deutschen Cupcake-Ladens in Berlin-Friedrichshain (cupcakeberlin.de). mehr...

Stilechtes Wohnen für Rockmusiker -

In der Kreuzberger «Rock 'n' Roll Herberge» finden Bands eine passende Unterkunft

Nachtmenschen haben es in Hotels üblicherweise schwer: Frühstück gibt es von 6.00 bis 9.00 Uhr, ab 10.00 Uhr droht der verharmlosend «Auschecken» genannte Rauswurf. Und Krach darf der Gast auch nicht machen, weil sich dann die Zimmernachbarn beschweren. Im tiefsten Kreuzberg, kurz hinter dem Lausitzer Platz, ist das anders. Seit September 2006 bietet hier die «Rock 'n' Roll Herberge» Logis sowohl für Touristen als auch für Rockmusiker auf Tour. Und deren Tagesrhythmus weicht bekanntlich schon berufsbedingt von dem des durchschnittlichen Hotelgastes ab. mehr...

Seite 1 2 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB